Exorzistentreffen im polnischen Czestochowa

Wie der polnische Radiosender des gleichnamigen Klosters “Jasna Gora” jetzt berichtete, fand diese Woche in Polen ein Exorzisten-Treffen zum Thema Vampirismus statt. Unter dem Motto: “Die Mode des Vampirismus in Europa und der Welt”, trafen sich circa 300 Teilnehmer bestehend aus katholischen Priestern und Laien verschiedener Länder, die im Kloster “Jasna Gora”, in der südlichen Stadt Polens, Czestochowa, ernsthaft über Vampirismus, dessen neue Attraktivität für die Jugend, über “die Schizophrenie und andere mentale Störungen”, sowie über den Okkultismus und den Spiritismus sowie die Lügen des Bösen während des Exorzismus” debattierten. Dieses Treffen von offiziell ernannten Exorzisten findet alle zwei Jahre statt. Pressevertreter werden nicht zugelassen. Satiriker auch nicht. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.