Schwere Stürme in Polen

Heftige Stürme in der vergangenen Nacht, haben schwere Schäden in Polen angerichtet. Im Südwesen von Warschau sind mehr als 800 Häuser, teils massiv, beschädigt worden, wie der polnische Fernsehsender “TVP Info” mitteilte. Durch den Sturm wurden etliche Dächer komplett abgedeckt. Außerdem kam es zu weiteren Zerstörungen durch umgefallene Strommasten und entwurzelte Bäume. Auch in der Landwirtschaft ist der Schaden enorm und noch nicht endgültig zu beziffern. Der polnische Regierungschef Donald Tusk reiste in das betroffene Gebiet und versprach, dass den Opfern schnell geholfen würde. Glücklicherweise wurden keine Menschen verletzt, oder getötet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.