Polen wird Cebit-Partnerland

Im neuen Jahr wird Polen das offizielle Partnerland der Cebit und der IT- und Telekommunikationsbranche sein, wie jetzt vom Verband Bitkom und der Deutschen Messe AG bekannt gegeben wurde. Nach Unterzeichnung der Kooperationsabkommen erklärte Bitkom-Präsident Dieter Kempf, dass Polen bereits seit vielen Jahren zu den bedeutendsten Handelspartnern Deutschlands gehört. Kempf: “Unser Nachbarland ist ein attraktiver, aufstrebender Markt für Unternehmen aus der Hightech-Industrie. Von einem stärkeren Austausch werden deutsche Unternehmen massiv profitieren.” Die IT- und Telekommunikationsbranche Polens wuchs in den vergangenen Jahren kontinuierlich. Auch für 2012 hat der Hightech-Verband Bitkom einen Anstieg um weitere 2,6 Prozent, auf 16 Milliarden Euro errechnet. Vor allem die Computer- und Mobilfunkbranche boomt in Polen. Zum Eröffnungstag der CeBIT 2013 werden hochrangige Staatsmänner Deutschlands und Polens erwartet. Der polnische Staatssekretär Bogdan dankte für das Vertrauen, dass aus diesem Angebot hervorgeht und versicherte, dass sein Land daran arbeiten werde, zu einem der Top-Wachstumstreiber der IT-Branche für Europa zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.