Bilfinger baut Größtes Kraftwerk in Polen um

Der deutsche Baudienstleister “Bilfinger”, kann an seine erfolgreiche Arbeit in Polen anknüpfen. Es gelang Bilfinger einen profitablen Auftrag des polnischen Energieversorgers PGE zu ergattern. Mit einem Auftragsvolumen von circa 80 Millionen Euro, wird das deutsche Bauunternehmen, das größte Braunkohlekraftwerk der Welt, im polnischen Belchatow, sanieren und modernisieren. Das Ziel der geplanten Arbeiten ist es, die Wirkungsweise zu verbessern, um die Leistung zu steigern. Auch der CO2-Ausstoß wird durch die Sanierung verringert. Dies ist notwendig, damit das Kraftwerk zukünftig den Umweltstandards der Europäischen Union gerecht wird, die wesentlich strenger sind, als die bisherigen Vorgaben des polnischen Staates. Das Kohlekraftwerk Belchatow wurde 1981 in Betrieb genommen und produziert inzwischen 5.053 Megawatt Leistung. Durch die geplante Modernisierung soll sich die Kapazität auf rund 5.474 Megawatt erhöhen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.