Siemens liefert Züge für Warschauer Metro

Den bisher größten Auftrag in Polen, konnte der Elektronikkonzern Siemens jetzt für sich verbuchen. 35 Züge für die Warschauer Metro, wird das Unternehmen ab 2012 nach Polen liefern. Der Auftrag hat einem Gesamtwert von 272 Millionen Euro. Nach einer Mitteilung von Siemens am heutigen Mittwoch, ist dies nicht nur der größte Auftrag dieser Art des Unternehmens für Polen, sondern auch die erste Bestellung für Züge der neuen Generation “Inspirio“. Warschau plant sein derzeit 23 Kilometer langes Metronetz um eine weitere Linie auszubauen. Sollte die Zusammenarbeit mit Siemens zufriedenstellend verlaufen, plant der Auftraggeber “Metro Warszawskie”, 17 weitere Züge von Siemens bauen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.