TOM TAILOR eröffnet erste Filiale in Polen

Noch bis Ende dieses Jahres ist in Polen die Eröffnung von sechs Retail-Stores des Lifestyle-Unternehmens TOM TAILOR geplant. Der Erste Markt wurde am 28. September mit einer kleinen Feier eröffnet. Das Unternehmen ist zuversichtlich, in Polen das richtige Klima für ihre Produkte vorzufinden und hier erfolgreich expandieren zu können. Dieter Holzer, der Vorstandsvorsitzende der TOM TAILOR-Gruppe, erläutert den Grund für diese Standortentscheidung. Holzer: ” Mit unserer Expansion nach Polen erschließen wir uns einen neuen, sehr attraktiven Markt. Polen ist nicht nur das bevölkerungsreichste Land Osteuropas, es verfügt auch über eine robuste Wirtschaft und ein gesundes Konsumklima. Wir sehen mittelfristig hohes Wachstumspotential in Polen. Die polnischen Verbraucher haben ein ausgeprägtes Modebewusstsein und unsere Marke TOM TAILOR ist durch die Nähe zum deutschen Markt bereits heute bekannt und beliebt. Daher planen wir auch in 2012 weitere Store-Eröffnungen und sind davon überzeugt, in Polen unser Retail- und darüber auch unser Wholesale-Geschäft erfolgreich weiterentwickeln zu können und damit eine gute Basis für die weitere Expansion in Nordosteuropa zu legen.” Vor allem die neu entstehenden Shopcenter hält das Unternehmen für die passende Umgebung ihrer Retail-Store, da nicht nur deren Mietpreise bislang moderat sind, sondern auch ein hohes Kundenaufkommen zu verzeichnen ist. Polen bleibt allerdings nicht das einzige Land, von dem der Konzern sich hohe Profite verspricht. Insgesamt 66 neue TOM TAILOR-Stores plant die Firma in den nächsten Jahren in Osteuropa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.