92. Jahrestag der Unabhängigkeit Polens

Polen feierte heute die Unabhängigkeit, die es nach dem Ende des ersten Weltkrieges vor 92 Jahren wieder erlangte. Am Ende des 18. Jahrhunderts war das Land unter dem damaligen Preußen, sowie Österreich und Russland aufgeteilt worden. Durch den Zusammenbruch der drei Weltreiche während des ersten Weltkrieges, wurde Polen wieder ein unabhängiger Nationalstaat. Als Tag der Wiedergeburt des Landes gilt der 11. November 1918, als Jozef Pilsudski, der später auch Staatschef Polens wurde, die militärische Hoheit über das von Deutschen besetzte Warschau errang. Beim Festakt in Warschau, besuchte Präsident Bronislaw Komorowski das Grabmal des unbekannten Soldaten und rief zur dauerhaften Aussöhnung mit den ehemals verfeindeten Nachbarländern auf: “Nur die Eintracht baut auf.”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.