Deutsch-Polnischer Studiengang gestartet

Die wachsenden wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Polen und Deutschland sollen jetzt parallel durch bessere Kenntnisse des Nachbarlandes unterstützt werden. Dafür werden ab dem kommenden Wintersemester an den Universitäten Lodz in Polen und Regensburg in Deutschland, ein neuer Bachelorstudiengang angeboten. Dieser beinhaltet die Vermittlung interkultureller Kompetenzen, regionaler Kenntnisse und Sprachtraining. Unterstützt durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst, wird das neue Bachelorstudium von der Fakultät für Sprach,- Literatur- und Kulturwissenschaften der Universität Regensburg organisiert. Nach bestandener Abschlussprüfung wird jeweils der Grad “Bachelor of Arts”, bzw. in Polen der “Licencjat” verliehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.