Johannes Paul II wird selig gesprochen

Wesentlich mehr, als die von Jaroslaw Kaczynski hoch gepuschte Diskussion um die Ursachen des Flugzeugabsturzes im April, bei dem etliche Regierungsmitglieder, darunter der damalige polnische Präsident ums Leben kamen, beschäftigt die Menschen in Polen derzeit eine andere aktuelle Nachricht. Nach inoffiziellen Angaben, könnte noch in diesem Frühjahr der verstorbene, aus Polen stammende Papst Johannes Paul II. selig gesprochen werden. Kardinäle und Bischöfe der Heiligsprechungskongregation haben ein Heilungswunder, dass aufgrund der Fürbitte des ehemaligen Papstes zustande kam, als ausreichend für eine Seeligsprechung angesehen. Eine offizielle Bestätigung des Vatikan liegt bisher noch nicht vor, aber die seit Wochen kursierenden Gerüchte darüber wurden auch nicht dementiert. Karol Józef Wojtyła war nach seiner Wahl mehr als 26 Jahre lang das Oberhaupt der katholischen Kirche in Rom, worauf die polnischen Katholiken noch heute sehr stolz sind.

Ein Gedanke zu „Johannes Paul II wird selig gesprochen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.